Neue Serie: Revolution

15 May, 2012 · Sascha · Featured,Fernsehen

Ach JJ, wir kennen uns schon lange… irgendwann muss eine Beziehung mal wieder ein wenig aufgepeppt werden. Aber du strengst dich einfach nicht mehr genug an, bringst dich nicht mehr genug ein. Ich bleibe bei dir, aus Treue und Erinnerungen an vergangene Tage als du mit Felicity, Alias und LOST die Serienlandschaft langfristig verändert hast. Mit Super 8 hast du viel richtig gemacht, aber mit den Serien will es in letzter Zeit nicht mehr so wirklich klappen. Erst vor kurzem hat FOX deine Serie Alcatraz abgesetzt und nun hast du wieder eine Serie am Start, bei der das Mysterium im Vordergrund steht?

Revolution erzählt die Geschichte des globalen Blackouts. Von heute auf morgen geht kein elektrisches Gerät mehr, Flugzeuge stürzen vom Himmel, die Zivilisation bricht zusammen und …Großstädte werden von Pflanzen überwachsen? Bullshit. Ich habe “The World Without Us” (Amazon-Partnerlink) von Alan Weisman gelesen und das passiert nicht in 15 Jahren. Jaaaa, JJ, ich weiß bescheid! Und was ist denn mit Atomkraftwerken? Aha, daran habt ihr auch nicht gedacht. Bleibt bestimmt nicht der einzige Punkt, der mich an der Serie stören wird. Aber immerhin habt ihr Giancarlo Esposito (Gus aus Breaking Bad) als Bösewicht gecastet und immerhin eine Sache richtig gemacht.

Aber ich kann jetzt schon sagen, dass die Serie auch so eine Enttäuschung wird. Seit dem Erfolg von LOST scheint jede Serie mit einem Mysterium zu starten. Mysterien und diese Geheimnisse eignen sich perfekt für Piloten. Die Auflösung, sofern sie denn nicht durch die Absetzung der Serie ausfällt, ist meistens eine Enttäuschung (Im Gegensatz zu LOST, wo alles perfekt aufgelöst und beantwortet wurde. Ich bin bereit in den Kommentaren diese Behauptung zu verfechten). Das Problem liegt bei JJ selbst, der, wie er in seinem bewegenden TED Talk über die Mystery Box, die sein Großvater ihm schenkte, eher am Mysterium interessiert ist als an der Auflösung. Aber ich kann mich auch irren und Revolution kann ganz toll werden.

  • flo

    Alcatraz fand ich die ersten 4 Folgen echt okay. Und Revolution wird gut. Daran glaube ich ganz fest!

  • Sascha

    Neee, ich nicht.

  • Adrian

    Man darf allerdings “Fringe – Grenzfälle des FBI” nicht vergessen!
    Mit dieser Serie fährt J.J.Abrams seit 2008 konstant sehr gute Einschaltquoten ein!