Den ersten Trailer zum neuen Film von Sarah Polley fand ich bereits ganz toll, insbesondere die Musik, doch dieser neue macht einen viel besseren Job das komplexe Drama zu erklären. Michelle Williams spielt eine Ehefrau, die eigentlich glücklich verheiratet ist und dennoch das Gefühl hat, dass etwas fehlt. Diese Lücke versucht sie mit dem Nachbarn und Künstler Daniel (Luke Kirby) zu schließen. Seth Rogen spielt ihren Ehemann und bekam wie nach ’50/50′ unendliches Lob von Kritikern für diese Rolle, ebenso seine Comedy-Kollegin Sarah Silverman, die auch eher für ihre Komödien bekannt ist. Kann ich vollkommen nachvollziehen, denn bereits im Trailer ist Rogens ruhige Ausstrahlung und Geduld, die wohl zentral für den Film sein wird, gut zu sehen. Sollte er mehr machen.

via /Film