“How far would you go to get your answers? What would you be willing to do?”

Es passiert sehr selten, dass mir etwas entgeht, besonders, wenn ich mich so für etwas interessiere. Ich muss aber gestehen, dass mir der internationale Trailer für Prometheus entgangen ist. Oops! Aber bei all der Masse an Trailern, Virals, IMAX Clips und Previews darf auch mir mal sowas passieren. Außerdem ist es mal ganz nett, einen gewissen Abstand zwischen dem Marketingzeug zu haben, sonst wird man schnell satt.

Aber eben satt sehen kann ich mich bei dem UK/International Trailer gar nicht. Ich wünschte mir, dies wäre der eigentliche Trailer für alle Regionen, denn der amerikanische spoilert mir zu viel. Außerdem ist der Fokus auf die Science-Fiction und die Geschichte gelegt worden, und weniger auf die Action wie im anderen. Aus dem dritten Akt ist absolut gar nichts zu sehen und das Chaos und die Aliens sind lediglich via Voice-Over angedeutet. Wenn ihr also einen Trailer euren Freunden zeigen wollt, dann nehmt diesen. Wer den Film nach dem hier nicht gucken will, ist ohnehin nicht würdig.


via Nils

  • flo

    Was merkwürdig ist, dass die Person, die von dem Auto auf jemanden springt, im Uk-Trailer brennt, im Ami-Trailer aber nicht…

    Ansonsten ist der Trailer auch ziemlich gut. Mir sagt der schnelle Ami-Trailer aber mehr zu, wenngleich er wiederum zu viel preis gibt..

  • reeft

    Jap. Er nimmt mich auch emotional wesentlich mehr ein, aber ich hebe mir sowas lieber dann für den Film auf.
    Das mit dem brennenden Typen fiel mir auch auf, aber ich dachte, dass ich nicht auf jeden möglichen Spoiler hinweisen muss ;)