Ich bin ein riesiger Fan von Mondo und seinem Netzwerk an Künstlern. Deren Kunst überschattet heutige Photoshopposter für aktuelle Filme so sehr, dass es für mich als Filmnerd inzwischen nichts Größeres gibt, als einmal so ein Mondo Poster an der Wand hängen zu haben. Ich habe zwar bereits ein paar andere Prints von Künstlern, die schon einmal bei Mondo etwas veröffentlich haben, war jedoch nie so glücklich wie zum Beispiel mein Blogkollege Matze, der schon mehrere hat und immer schnell genug war – die Poster sind nämlich nach 2 Minuten meist ausverkauft.

Bisher hat Mondo aus dem Internet heraus operiert, obwohl sie schon ab und zu einige, geheime Events im echten Leben haben. Nun haben sie ihre erste Galerie im Rahmen des South By Southwest Festivals in Austin gegründet. Vielleicht sollte ich mal dorthin fliegen. AICN hat ein cooles Video.


via Firewireblog

Nach dem Klick noch ein paar Bilder aus der Science-Fiction-Ausstellung. Demnächst kommt eine mit Adventure Time(!).


von scott c. aus seiner Great Showdowns Reihe


Dune by Killian Eng


2001: A Space Odyssey by James Flames


Forbidden Planet by Kevin Tong, 24×36 – Edition of 225


Rachel by Craig Drake, Gouache on Paper


A Trip To The Moon by Phantom City Creative, 18×24 – Edition of 145

  • FUhuhhuuuu! Das BRAZIL-Poster. Ich MUSS das haben. Fuck, ey, hängs für mich ab, wenn du da bist!

  • reeft

    Jup, genau das hätte ich auch gerne :D

  • Eay

    OMG, ich will das »A Trip To The Moon«-Bild haben!

    (Immer machst du das hier mit einem: Bilder/Poster vorstellen, die’s dann nicht zu kaufen gibt. Hör gefälligst auf damit!)

  • reeft

    Hehe! :) Niemals ;)