New Girl, heute, 23:15 auf Pro7

05 Jan, 2012 · Sascha · Fernsehen

Letzte Woche krönte ich meine persönlichen Top 11 Fernsehen des vergangenen Jahres und darunter war auch die neue Serie New Girl, über die ich Folgendes schrieb:

Der Überraschungshit in Sachen Comedy in diesem Jahr. Eine Hauptdarstellerin, die mal keine alleinerziehende, erfolgreiche Allroundfrau und keine arme Prinzessin ist, der vom guten Prinz geholfen werden muss, sondern eine ganz normale, etwas eigenartige, dafür umso liebevollere Nerdine des 21. Jahrhunderts in einer Männer-WG. Der Charakter des Schmidt hat Chancen der neue Barney Stinson der Sitcom zu werden.

Und das hat sich innerhalb der einen Woche nicht geändert. ‘New Girl’ ist lustig, modern und liebevoll und läuft heute (5. Januar, 23:15) im deutschen Fernsehen auf ProSieben an. Ich kriege hier kein Geld dafür (lol, denkt ihr jemand von ProSieben liest den Blödsinn, den ich hier fabriziere?), sondern promote die Serie aus purer Überzeugung. Hoffen wir nur mal, dass die Synchronisation nicht alles versaut.

Und nicht zu sehr an Coach (Damon Wayans Jr.) gewöhnen, denn der wird bereits – leider – schon in der zweiten Folge durch Lamorne Morris ersetzt, da Wayans vertraglich in der plötzlich doch noch verlängerten Sitcom Happy Endings gebunden ist. Hoffentlich kehrt der wieder in der zweiten Staffel, die dank Zuschauerquoten und Erfolg bei Kritikern, als sicher gilt.