Logan’s Run ist irgendwie momentan in aller Munde, wie man bei /Film schon festgestellt hat. Seit Jahren wird von einem Remake gesprochen und inzwischen soll Ryan Gosling die Hauptrolle unter der Regie von Nicolas Winding Refn (Drive) übernehmen. Damit bin ich verdammt zufrieden.

Ich bin nämlich ein ziemlich großer Fan des Originals und weiß daher, dass der Film nicht wirklich gut gealtert ist (Release 1976) im Vergleich zu anderen Science-Fiction-Filmen seiner Zeit. Ein Remake macht daher wirklich Sinn, da vor allem die Thematik noch aktueller als heute ist. Heute können Stars nicht jünger sein, Schönheitschirurgie ist ein Massenphänomen und mit einer rapide wachsenden Überbevölkerung droht uns schon bald eine düstere Zukunft aus Neid, Krieg und Leid.

‘In Time’, ein bald kommender Thriller mit Justin Timberlake, Amanda Seyfriend und Cillian Murphy, geht auch in diese Richtung, dort ist die einzige Währung Zeit und wer viel davon hat, ist unsterblich. Tim Doyles Poster zum Original muss ich mir daher nicht nur auf Grund ihrer Awesomeness ins Blog kleben, sondern auch, weil es die Aufmerksamkeit auf das Remake und seine Verwandschaft ein wenig erhöht. Jeder tut eben seinen Teil (eigentlich will nur Ryan Gosling sehen…RYAN!!11 *fangirlkreisch*)

Und hier das Variant Poster


via /Film