Hach. Einer meiner absoluten Lieblingsposts ist dieser hier, über die ‘Live the Language’ Videos von Education First, einer Organisation, die sich um Auslandsaufenthalte von jungen Menschen kümmert. Daher freute es mich unheimlich, dass Dragana von EF mir gestern schrieb:

Hallo! Habt ihr schon gesehen, dass wir dieses Wochenende 3 neue Videos von der gleichen “Live the Language” Serie veröffentlicht haben? Die Videos wurden in Sydney, Vancouver und Los Angeles gedreht und vom gleichen Team produziert

Regie hat erneut Gustav Johansson geführt. Die drei neuen Städte sind Los Angeles, Vancouver und Sydney (leider nicht Chicago, wo ich möglicherweise nächstes Jahr residiere). Der Stil bleibt gleich, auch die Musik, nur ist alles ein wenig angepasster und kreativer. Da die Städte allesamt englischsprachiger Natur sind, werden auch ausgefallenere Wörter in noch wunderschönerer Typographie dargestellt als in den ersten Videos.

Die Musik, die mich immer sofort glücklich stimmt und auch auswendig summen kann, ist noch besser an den Videoinhalt angepasst und abwechslungsreicher, was die Videos deutlich individueller macht und jeder Stadt ein ganz besonderes Gefühl verleiht. Mein Favorit aus den 3 neuen ist definitiv Los Angeles, wegen der süßen Story, auch wenn es nicht an Beijing und Barcelona heranreicht. Nichtsdestotrotz erneut atemberaubend. Hoffentlich kommt da noch einiges mehr, vielleicht mal etwas exotisches?