‘Star Wars: The Clone Wars’ schaue ich schon länger nicht mehr. Eigentlich habe ich das nie wirklich geschaut. Ich bin sogar im Kino bei der Premiere der ersten 3 Folgen, die da zu einem Film aus Geldgründen zusammengebastelt wurden, eingeschlafen. Ich. Bei einem Star Wars Film. Eingeschlafen. (Naja, ich war vorher schon sehr müde, aber das negiert nicht mein Argument – es ist immer noch Star Wars) Jedenfalls fand ich die erste Staffel ganz OK, nicht mehr, nicht weniger.

Ich habe mir aber sagen lassen, dass die Serie inzwischen ziemlich gut und ernster sein soll. Das mag ich gerne glauben, denn der neue Trailer zur vierten Staffel schaut verdammt nett aus. So nett, dass ich mir das mal wieder anschauen würde. Allgemein finde ich es eine gute Idee, wenn frische Leute sich an Star Wars vergnügen dürfen, denn von Lucas kann nichts mehr kommen. Daher ist mir ein Serienformat mit vielen Autoren sehr lieb. Viel lieber jedoch wäre mir endlich die Live-Action Serie für Erwachsene, die mir seit 6 Jahren versprochen wird.

(via)

  • Ich bin angenehm überrascht – einer, der The Clone Wars mag, oder zumindest nicht gerade von vornherein verteufelt. Der Film ist wirklich das Schlechteste, wenn man so will, die Serie war schon eine Spur besser. Und wurde von Staffel zu Staffel besser, auch wenn die zweite Staffel ein bisschen nen Durchhänger hatte. Aber dieser Trailer ist wirklich cool. Admiral “Le Trap” Ackbar FTW. <3