Die Comic-Con in San Diego ist nicht nur Jahr ein Jahr aus das Jahreshighlight der Comicgeeks, sondern auch für Freunde des Filmgenres gibt es einiges Neues und das nicht nur im Bezug auf Comicverfilmungen, sondern auch vor allem jede Menge Sci-Fi und Nerdstuff! So gab es auch erstmals Bildmaterial zu Ridley Scotts ‘Alien’-Prequel ‘Prometheus‘. Hoffen wir mal, dass man das in den nächsten Tagen irgendwo online einsehen kann – solange bleibt für uns Daheimgebliebene lediglich ein erstes Photo, das aber auch nicht von schlechten Eltern ist und schon einen für mich richtigen Ton trifft.

Den falschen Ton traf eher Ridley Scott, der über Live-Stream auf die Con übertragen wurde und meinte, dass er:

I’ll never work without 3D again, even for small dialogue scenes.

Da ich 3D allgemein negativ gegenüber gestimmt bin, keine besonders gute Nachricht. Aber Herr Scott erzählt noch ein bischen, wieso und weshalb und warum. Auch LOST-Mensch und Drehbuchator Damon Lindelof scheint vom 3D überzeugt zu sein und meint, dass der Film und die Sets insbesondere dafür gebaut worden wären. Lassen wir uns mal überraschen. 3D hat lediglich bisher mit Avatar, also einem Sci-Fi-Film, gut funktioniert – vielleicht kann Scott tatsächlich was reißen.


(via)

Ich habe in den Weiten des Internets noch dieses Bild von Noomi Rapace im Astronautenoutfit gefunden. Schaut ziemlich toll aus. Das Bild stammt von der Präsentation eines Clipreels des Films, das wohl leider nicht online gehen wird. Schade. Das Photo schaut trotzdem ziemlich genial aus und der Stil und der Vibe der zwei Photos gefällt mir bisher sehr.

Für den neuen Spider-Man Film ist diese Comic-Con zwecks seines Releasedatums im kommenden März 2012 die letzte Chance Comicgeeks zu beeindrucken und daher war die Marketingkampagne in den letzten Wochen und Tagen am kochen. Neben den EW-Photos und dem Teaser Trailer gibt es nun ein erstes, hübsches Teaser Poster.


(via)

/Film hat auch viele tolle Bilder von der Comic-Con, so zum Beispiel dieses hier vom ‘Avengers‘ Stand.

Ebenso gibt es ein tolles Concept Art von Hawkeyes Kostüm. Jeremy Renner wird im Film diese Rolle übernehmen wie schon in Thor. Als jemand, der die Comics nicht gelesen hat, aber ein bischen belesen ist, glaube ich, dass im Hintergrund da ein Raumschiff der Skrulls zu sehen ist? Anyways, mehr Concept Art gibt es hier.

Neill Bloomkamp hat 2009 einige mit seinem Debut ‘District 9’ umgehauen; daher wird sein zweites Feature, erneut ein heavy-Sci-Fi Film, von Geeks und Nerds weltweit erwartet. Auf der Comic-Con startete jetzt schon eine virale Marketingkampagne für den Film, obwohl bisher noch keine Szene gefilmt wurde und der Film erst im März 2013 in die Kinos kommt. Dafür gibt es aber schon seit November letzten Jahres ein Video, das einen gewissen Vorgeschmack lieferte und nun gibt es dieses Video zur Fake-Firma “Armadyne“, die wohl ein Multigenerationenschiff oder ähnliches baut. Immerhin haben wir mit 2097 wohl ein Jahr, das ungefähr zeigt, in welche Richtung ‘Elysium‘ geht.

Da das CC-Wochenende gerade erst begonnen hat und man noch auf mehr Material, so zum Beispiel den Avengers-Trailer hoffen kann, halte ich den Post über’s Wochenende stets geupadet. Happy Weekend, Nerds!

  • Womit dann das ASM-Poster mit den Lizard-Kratzern offiziell für inoffiziell erklärt würde, oder? Zumal die Schrift eine andere ist.

  • Übrigens: Cooler Blog, und – gibt es eine Kommentare per Mail abonnieren-Funktion? :/

  • http://cdn.mos.totalfilm.com/images/t/the-amazing-spider-man-nets-a-new-teaser-poster-and-logo-57073-00-470-75.jpg
    Das hier? Jap. Das war ein Fake. Das sieht man auch am “Marvel Studios” über dem Spider-Man Logo, denn Marvel Studios haben nicht die Rechte an Spider-Man-Verfilmungen. Die liegen bei Columbia Pictures.

    Und danke Dir :) Nein, noch nicht, aber es wird im nächsten Monat ein paar neue Dinge geben. Ich werde das implementieren.

  • Ja, das wars. Und ich las eben auch, dass es wegen diesem “Marvel Studios”-Fake sei, vorallem, weil das ja nur die Avengers-Filme macht, und auch nicht X-Men, aber ich las eben auch, dass es offiziell sei, und nahm an, dass die Rechte verfallen seien. Naja, ich bin froh, imho ist der Markt punkto glänzenden Eisen-Logos übersättigt ;) (Siehe: X-Men, Captain America, Incr. Hulk, Iron Man…) ;)

    Yeah, ich lese eben Blogkommentare gerne im Mail-Feed. Ich freue mich immer wieder über Blogs die sich ähnlich intensiv mit Filmen befassen. :)

    Ohne spammen zu wollen, aber dir könnte vermutlich http://www.eayz.net gefallen, vom Stil und von der Optik recht ähnlich wie du. Ohne Klickzwang ;)

  • reeft

    Yeah, ziemlich cooler Blog :) Wird in Zukunft definitiv gelesen.
    Und ja, alle Poster haben Trends. Vor 2 Jahren war es der Orange/Blue-Mix, jetzt ist es Buchstaben über’s Gesicht der Charaktere wie bei The Social Network :)
    Aber ja, das mit den Kommentaren wird demnächst mal gemacht.

  • Der Orange/Blue-Mix? Kannst du ein Beispiel nennen, ich verstehe nicht, was du meinst :)

    Und FFFFFUUUU de Dieu, das Hawkeye-Bild ist grossartig. :) Und bestätigt das jetzt eigentlich die Skrulls?

  • reeft

    Jap, die Skrulls sind neben Loki meines Wissens als Bösewichte in Avengers bestätigt.
    http://www.slashfilm.com/orangeblue-contrast-in-movie-posters/ Hier mal eine kleine Auswahl bzgl der Poster ;)

  • Ahja völlig. Das ist mir auch schon aufgefallen. Blau bringt halt eine gewisse Düsterness, Ernsthaftigkeit, während gelb/orange für Explosionen und so steht.

    Und afaik wurden die Skrulls bislang immer dementiert, nur Loki bestätigt. Ich bin unangenehm verwirrt :D