50 Jahre bemannte Raumfahrt

12 Apr, 2011 · Sascha · Wissenschaft

Heute, am 12. April, umkreiste vor nun genau 50 Jahren Yuri Gagarin in seiner Vostok (deutsch: Osten) als erster Mensch unseren Planeten. 50 Jahre. Das ist ein halbes fucking Jahrhundert. Und ich kann immer noch nicht mit Jetpacks auf Pluto rumhüpfen. Nein, Spaß beiseite. Die bemannte Raumfahrt steckt nach all den Jahren immer noch in den Kinderschuhen. Während die Amerikaner selbst ihr Spaceshuttleprogramm in wenigen Monaten eingestellt haben, sind es wieder einmal die Russen, auf die es dann ankommt. Vielleicht kann die nun deutlich erkennbare Privatisierung der Raumfahrt, vor allem in Amerika durch Firmen wie SpaceX, vorangetrieben werden, da man auf Grund steigender wirtschaftlicher Probleme den Leuten Raumfahrt immer schwieriger als wichtig vermitteln kann. Schade. Mir fehlen Politiker, die sich lautstark dafür einsetzen. Ich hielt Obama lange für solch einen bis er das NASA Budget drastig kürzte. Daher lohnt ein Blick in die Vergangenheit: Christopher Riley hat in Zusammenarbeit mit der ESA den wunderschönen Film FIRST ORBIT erstellt, der Gagarins Flug in Echtzeit nachstellt. Super interessant und faszinierend.

A real time recreation of Yuri Gagarin’s pioneering first orbit, shot entirely in space from on board the International Space Station. The film combines this new footage with Gagarin’s original mission audio and a new musical score by composer Philip Sheppard. For more information visit http://www.firstorbit.org