Meine Top 10 Trailer 2010

05 Jan, 2011 · Sascha · Featured,Film

Auch wenn ich einen Blogeintrag mit diesem Titel die letzte Woche mehr als ein dutzend Mal sah, möchte ich es mir nicht nehmen lassen ebenfalls meine Lieblingstrailer des vergangenen Jahres zusammenzufassen – ich poste einfach zu oft Trailer als dass ich auslassen würde. Ich werde allerdings keine Wertung vornehmen, denn das würde mir viel zu schwer fallen. Deshalb entspricht die Zahl keiner Rangordnung, sondern lediglich der Aufzählung.

1. The Tree of Life
Wahrscheinlich der beste Trailer in der Geschichte von Trailern. Kein Scheiß.

2. Blue Valentine
Ich habe diesen Trailer schon dutzende Mal gesehen und ich habe das Gefühl, dass Blue Valentine der schöne Film über Liebe aller Zeiten wird. Move over, (500) Days of Summer!

3. Scott Pilgrim vs. The World
Obviously.

4. Die Kommenden Tage
Ein Trailer, der ein bischen den Film falsch präsentiert. Es geht wesentlich mehr um die familiären Aspekte als um eigentliche Aufstände. Jedoch ist das absolut positives Statement. Mit Abstand der beste deutsche Film, den ich die letzten Jahre sehen durfte. Sehr lang und ruhig erzählt der Film die nächste zehn Jahre und repräsentiert eine dunkle, deutsche Zukunft, die meiner Ansicht nach überhaupt nicht weit von der Realität entfernt sein wird. Ein Film, der besonders bei Coming-of-Age Leuten einiges an Zukunftsangst ausnutzt und dennoch auf einer positiven, wenn auch persönlichen Note endet. Unbedingt ansehen, wenn er auf DVD erscheint!

5. Greenberg
Einer der schönsten Filme über Mid-life crisis der letzten Jahre. Wunderschön erzählt, schlicht und passend gefilmt, absolut gigantisch gespielt von Stiller. Besonders tolle Entdeckung: Greta Gerwig. Kann der bitte wer sagen, dass sie mich heiraten soll? Danke.

6. 127 Hours
Einfach anschauen. Bei wem da nichts geht, bei dem geht nichts mehr.

7. The Social Network
Ein Trailer bei dem einfach alles stimmt von der wunderschönen Musik , von dem Mood, der den des Films wunderbar widerspiegelt ohne zuviel vom Film selbst zu verraten, einfach super. Auch wenn ich mich nicht wirklich entscheiden kann, was am besten ist. Die gesamte Vermarktung des Films war fantastisch, angefangen vom ersten Teaser bis zu den genialen Werbespots mit Kanye Wests “Power”.

8. Inception

Dubdubdubdubdubdub BRRRRRRRRRRRRRRMMMMMMMM! Ein Trailer bei dem ich mich erfolgreich weigerte ihn anzusehen bis ich in einem vollen Kino mit ihm konfrontiert wurde. Also ließ ich ihn wirken, weil hey, wo wenn nicht im Kino sind Trailer am coolsten? Definitiv ein moderner Trailerklassiker, was die zahlreichen Parodien beweisen.

9. Battle: Los Angeles
Creepy as hell und genauso awesome zugleich. Der Teaser zu Battle: Los Angeles hatte einige überrascht, doch ich roch da schon länger ein kleines Meisterwerk. Wenn ich als Alienfan die Beschreibung “Black Hawk Down meets Alien Invasion” lese, dann spielt bei mir alles verrückt. Absolutes Nerdhighlight 2010!

10. Never Let Me Go
Einer meiner Top Titel diesen Jahres, bin sehr gespannt auf den fertigen Film.

Weitere ehrenswerte Nennungen: Harry Potter and The Deathly Hallows, der einen Vorgeschmack auf das Highlight einer ganzen Generation liefert, und Transformers: Dark of The Moon, in dem Michael Bay beweist, dass egal wie beschissen der fertige Film sein mag, jeder Trailer einem das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen kann.

  • hawkstaR

    Ich verstehe ja nach wie vor nicht, worum es in ‘The Tree of Life’ geht bzw gehen soll.. buuuh ‘The Expandables’, welch grottiger Film. Freue mich auf ‘127 Hour’.

  • reeft

    Hehe, ja, freue mich auch drauf. Glaube das ist auch der Sinn bei The Tree of Life :)
    Und ja, Expendables war ziemlich grotte :/

  • Dave

    Tree of Life sieht ganz gut aus…. aber bester trailer ever??? Der Film ist jetzt schon overrated….. Mr Pitts letzter Versuch doch noch n Oscar mal zu bekommen…

  • Ja, weil der Mann nur wahrscheinlich noch 40 Jahre Karriere vor sich hat…. deine Aussagen manchmal…..

  • Pingback: Meine Top 11 Trailer 2011 - PewPewPew()