Dieser Tage flimmern einige Filmzusammenfassungen über die Streamwebseiten und Blogs dieser Welt in denen die besten Filme des letzten Jahres des ersten Jahrzehnts des neuen Jahrtausends gepriesen werden. Best. Sentence. Ever. Die folgende Zusammenfassung ist keine Kührung der besten, sondern schlicht und einfach eine Zusammenfassung mit allen nennenswerten Filme von 2009. Ich wähle diese aus dem Haufen heraus nicht nur, weil es nahezu perfekt geschnitten ist, sondern vor allem die Musik passt. Das ist natürlich eine rein persönliche Auswahl und muss euch nicht gefallen, aber Phoenix mit “1901”, die White Lies mit “Death” und Arcade Fire mit “Wake Up”, welche alle drei im Video vertreten sind, trifft der Autor des Videos bei mir den vollkommen richtigen Nerv. Und mir wird dabei gerade klar wie oft ich in diesem Jahr im Kino war. Oh my!

What a year!