Edge of Darkness – Trailer

21 Oct, 2009 · Sascha · Film

Schaut mir nach einer guten Version des Stoffes von 96 Hours aus.

Also, Tochter weg/tot und Vater dreht durch/sucht die Hintermänner. Der Film scheint nicht unbedingt originell, ist aber nach Signs (2002) wieder die erste richtige Arbeit von Mel Gibson und wird von Martin Campbell (Casino Royale, Golden Eye) inszeniert. Durchaus mal etwas, das man sich anschauen kann.

Achja, es ist geil zu sehen, dass Mel Gibson immer noch ein paar seriöse Ärsche treten kann.