WTF @SPIEGEL?!

14 Aug, 2009 · Sascha · Medien,Politik

Ich muss sagen, dass ich gerne SPIEGEL Online lese. Täglich mit dem iPhone unterwegs, mindestens 2-3 Mal am PC daheim und wenn die Titelstory stimmt, dann kauf ich mir den SPIEGEL auch mal. Ich wollte ja immer gerne ein Abo, aber ich glaube das hat sich jetzt geändert. Die große Titelstory dieser Woche war “Netz ohne Gesetz”. Die Rede ist hier natürlich vom Mythos des rechtsfreien Raumes.
Ich bin mir absolut sicher, auch wenn ich den SPIEGEL Artikel noch leider nicht lesen konnte, dass auch einiges wahres drin steht, aber größtenteils auch viel Bullshit von Unwissenden. Doch das hier treibt es wirklich auf die Höhe! Ist diese Frau nur Praktikantin? Warum wurde sie nicht wenigstens – halbwegs – gebrieft? Und wählt der SPIEGEL ihre Interviewleute nach Aussehen anstatt anch Kompetenz? Ich weiß es nicht, aber die junge Dame ist weder kompetent, noch bereit irgendeinen koherenten Satz von sich zu geben. Stattdessen wird wie bereits in dem anderen Video von ihr wild mit bösen Worten rumgeworfen. Internet ist ja böse, da fühlen sich Menschen unwohl, das sind dunkle Gassen, da ist man anonym.

Irgendwie traurig, dann irgendwo ziemlich lustig es nochmal anzugucken, bevor man wieder sehr, sehr traurig wird. Und das bleibt man dann auch.