Ledgers letztes Werk

05 Aug, 2009 · Sascha · Musik

Traurig, aber ich glaube wäre Heath Ledger gestorben, wäre “The Dark Knight ” nur der beste Comicfilm aller Zeiten geworden und nicht der riesige Megablockbustermainstreamdingsbums, der er jetzt ist. Jeder kennt Ledgers perfekte Interpretation des Jokers, er wurde zu Popkultur und leider kam dadurch erst Ledgers großer Durchbruch, den er so schmerzlich das ist, leider nicht mehr miterleben konnte.

Aber wie das so ist im Leben, man merkt erst wirklich was man hatte, wenn es weg ist. Bald dürfen wir ihn noch ein letztes Mal in “The Imaginarium of Doctor Parnassus” bestaunen. Doch jetzt gibt es auch eine von ihm unbeendete Regiearbeit zu einem Musikvideo einer befreundeten Band. Wurde von seinen Freunden fertig gestellt und ist sehr schick.

(Youtube DirectLedgerRegie)

So schade…