It’s Rubio!

18 Nov, 2017 · Sascha · Internetgold · 0 comments

Schon ein bisschen länger her, trotzdem muss das in den Blog: Es gibt einen ersten Gameplay-Trailer zu Jurassic Park Evolution, meinem wohl meist erwartetsten Videospiel überhaupt. Der Trailer zeigt uns die realistische und beeindruckende Grafik eines Dinoparks sowie seinen kaltblütigen Attraktionen. Fanherzen dürften hier höher schlagen, denn die Entwickler scheinen keinen Favorit vergessen zu haben.

Dazu gab es einen ersten Infodrop zum Gameplay, das sich auf drei interagierende Bereiche konzentrieren wird. So kann man wohl Geld scheffeln, in dem man die Gäste bei Laune hält. Weiterhin ist es möglich über die Finanzierung von Ausgrabungsstätten neue Dinosaurier dem Park hinzuzufügen. Aber seien wir ehrlich, der interessantes Aspekt ist der der Sicherheit. Wie bei Sim City geht es eben nach dem Aufbauen nämlich am Ende eh darum, wie alles niederbrennt. In der bequemen Gott-Perspektive wird man wohl Chaos in den Park bringen und dann wieder eindämmen dürfen. Ich bin gespannt, wie das alles funktionieren wird.

Frontier Developments wanted to capture the themes of Jurassic Park, and as such, have three different ongoing mission contracts: Entertainment, Security, and Science. Each of these contracts come from characters who want different things from the park, and while you can work for all three and achieve balance, you can also choose to allocate your resources to one singular playstyle.

Die Produktionsfirma btf hinter Jan Böhmermanns erfolgreichen Fernsehsendungen hat schon seit einigen Jahren diverse andere Projekte ins Leben gerufen, die unsere Beachtung verdienen. Bereits zwei Mal gab es zum Beispiel Böhmermann in Adventure Games zu steuern. Ich habe die Spiele selbst nicht gezockt, aber die detailverliebte Hingabe an den Projekten schnell erkannt.

Mit Trüberbrook setzt man diese Idee nun fort. Statt Böhmermann gibt es einen jungen Wissenschaftler, der in einem alternativen Deutschland der Sechzigerjahre in Anlehnung an Twin Peaks, The X-Files, Stranger Things & Star Trek eine übernatürliche Geschichte erlebt. Das Spiel wird mehr als 10 Stunden an Singleplayer-Story bieten und von “love, friendship, loyalty, self-discovery and dinosaurs” handeln. Das klingt doch vielversprechend.

Der besondere Kniff des Spiels mit dem eher sperrigen Namen ist die Vermischung digitaler Figuren und echter Szenerien. Die Hintergründe sind nämlich alle tatsächlich gebaute, für das Spiel abfotographierte Modelllandschaften. Und das sieht man. Das Gehirn kann das einfach erkennen und das gibt dem Spiel echt einen einmaligen Flair.

Ich habe sowieso seit einigen Monaten einen echten Rückfall in meine Modellbauleidenschaft und feiere das gerade brutal ab. Spiel ist schon gekauft. Schaut euch das sympathische Werbevideo, in dem sogar Ron Gilbert nach einem Besuch der Entwickler das Spiel befürwortet. Ritterschlag vom Übergott!

Imagine yourself on a vacation to Europe in the late sixties. Now, picture yourself as a young American scientist; Hans Tannhauser. Yes, that’s your name in this scenario. While you’re at it, think of Trüberbrook, a remote village in rural, mountain-sloped and densely forested cold-war Germany. Because, that’s where you somehow end up after hitting the continent. But who cares, you won the trip in a lottery! Or at least, that’s how it seems. But don’t fear, instead of getting some rest, you could find yourself having to save the world …


btf

wtf

Darth Vader Mask Fail

14 Nov, 2017 · Sascha · Internetgold · 3 comments

Anakin statt James Earl Jones. Die YouTube-Star Wars-Magier hinter den Auralnauts haben Darth Vaders Maske eine Fehlfunktion eingebaut, sodass er sich jetzt ungefähr so weinerlich wie David Prowse anhört, als er von dem Austausch seiner Performance erfuhr.

@PewPewPewBlog

13 Nov, 2017 · Sascha · Personal · 0 comments

Kurze Durchsage: Der Blog hat jetzt seinen eigenen Twitter-Feed, dem ihr folgen könnt. Zwei Gründe: Ich vergesse häufig die neuen Beiträge auf Twitter zu teilen. Außerdem möchte vielleicht jemand nur den Updates des Blogs folgen, ohne meinen anderen Kram in der Timeline haben zu wollen. So there you go: @PewPewPewBlog


Und noch ein neuer Podcast: In der Kulturindustrie besprechen wir leider ohne Mihaela diese drei tollen Themen: Die zweitbeste Dramaserie des Jahres, einen packenden Indie-Thriller aus und über Manhattan sowie das Phänomen des Bingewatchings von Serien, eine von mir ziemlich gehasste Modeerscheinung.

Shownotes:

Themen: The Handmaid’s Tale – der Report der Markt, die Serienadaption von Margaret Atwoods dystopischem Roman mit Elizabeth Moss. Good Time – das fiebrige Kleingangster-Drama der Safdie-Brüder. Und: Binge Watching – schmelzt es unsere Gehirne oder macht es Serien gucken erst so richtig toll. Außerdem wieder: Persönliche Empfehlungen von jedem von uns – und von euch.

02:07 – The Handmaid’s Tale
18:51 – Good Time
20:28 – Binge Watching
46:40 – Empfehlungen

Kulturindustrie auf Twitter – @kultindustrie
Schickt uns eure Empfehlungen per Sprachnachricht an podcast@kulturindustrie.de

Alex auf Twitter @alexmatzkeit – Lucas auf Twitter @kinomensch – Mihaela auf Twitter @mihatory – Sascha auf Twitter @reeft

Musik: Gipfeltreffen | gipfeltreffenband.de/

Links zu Soundcloud und Podcast-Feeds:

Soundcloud: 004 – The Handmaid’s Tale, Good Time, Binge Watching
iTunes: Kulturindustrie
Podcast-Feed: http://feeds.soundcloud.com/users/soundcloud:users:331600180/sounds.rss


Im 99. Werewolves on Wheels Podcast kämpfen Sascha und René erneut gegen die Dominanz der Achtzigerjahre-Ästhetik an. Nein, nicht wirklich. Wie bereits in ersten beiden Podcasts zu Netflix’ Nostalgie-Orgie Stranger Things geht es gemäßigt und fair um positive und negative Aspekte eines Serienphänomens. Davor dreht sich alles um den neuen Marvel-Thor, Tatort-Experimente, Nintendos neues Videospiel mit unserem Lieblingsklempner, Renés plötzliche, fast schon geisteskranke Begeisterung für The Walking Dead und die verführerische Kraft von Nostalgie.

Das Intro hat uns Alex Matzkeit von der Kulturindustrie eingesprochen, unser super geiles Outro kommt dankenswerterweise von Billion Island (Facebook).

Shownotes

Thor
The Walking Dead
Nathan For You
Star Wars Rebels
Super Mario Odyssey
Feedback (10:00)
News (12:50)
Nur noch 1 bis zwei Tatort Experimente im Jahr
Blair Witch Serie
Miguel Sapochnik directs Tom Hanks in BIOS
Universal’s cinematic Dark Universe is in danger of being mummified.
Westworld’ Season 2 Premiering Early Next Year, Says Evan Rachel Wood
Rupert Everett & John Turturro’s ‘The Name Of The Rose’ TV Remake Finds Distributor
‘Lord Of The Rings’ TV Series Shopped With Huge Rights Payment Attached
Review (35:00)
Stranger Things

Links zu MP3, Soundcloud und Podcast-Feeds:

MP3: wowcast99.mp3 (130 MB)
Soundcloud: Wowcast 99: Stranger Things Staffel 2
iTunes: NC-Podcast
Podcast-Feed: http://feeds.feedburner.com/nc-podcast

Bildquellen © Netflix
Sound Files via OBXJohn, Joedesshon, renatofarabeuf, stintx, mmaruska, dogfishkid, snakebarney, Filo_Rossi, mensageirocs, gkillhour